Aktuell

an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 25. Mai 2017, werden wir zum vierten Mal einen ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel im Europaviertel feiern. Der Gottesdienst findet um 11.00 Uhr, am Europagarten, in der Pariser Straße, neben dem Restaurant „Laube Liebe Hoffnung“ statt.

Bei schlechtem Wetter ist der Gottesdienst in der Kirche St. Pius.

Sehr dankbar sind wir, dass uns die Aurelis Reals Estate GmbH  & Co. Kg unterstützt und das Frankfurter Grünflächenamt das Gelände dazu zur Verfügung stellt. Wir freuen uns auf alle die kommen.

 

 

 

 

Foto: Petra Dirscherl, pixelio.de

Abendgebet mit Liedern aus Taizé
Am Mittwoch, den 5. Mai 2017, findet um 19.00 Uhr das Abendgebet mit Liedern aus Taizé in St. Pius statt.

Herzliche Einladung zur Zeit der Stille
vor Gott und für sein Wort.

 

 

 

Bild: Dr. Harald Stuntebeck

Maiandachten in St. Pius

 

Freitag       5.5.2017 um 16.30 Uhr

Mittwoch 10.05.2017 um 15.00 Uhr

Freitag    19.05.2015 um 16.30 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Dr. Harald Stuntebeck

Kinoabend

 

mit dem Regisseur

Mendel Hardemann (Den Haag)

 

"Das Reisende Kino"

 

Freitag, 21. April 2017

 

um 19.00 Uhr

 

in St. Pius

 

"Das Meer des Pilgers Antonio" erzählt die berührende Geschichte des Pilgers Antonio und dem von ihm gegründeten Freistaat "Canudos". Mitten im "Sertao" - einer von langwierigen Dürren heimgesuchten , abgelegenen Gegend - fanden sich tausende heimatlose Indianer und arme Landarbeiter in einer utopischen Gemeinschaft zusammen, die auf Einfachheit und Zusammenarbeit beruhte. Doch die Stadt wurde von der brasilianischen Armee dem Erdboden gleichgemacht. Der Film macht sich auf die Suche nach den Menschen und Träumen von Canudos, die auch heute noch von Hoffnung und Heimweh umwoben sind.

Ein Film mit den tragenden Rhytmen der Zeit im gnadenlosen "Sertao".

 

(Foto + Textelemente von Mendel Hardemann)

 

 

Die Gemeinde St.Pius wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest 2017.

 

 

 

Bild: Dr. Harald Stuntebeck

 

Gottesdienste um Ostern im Pastoralen Raum

 

Palmsonntag: 10.00 Uhr Prozession von St. Pius nach Maria Hilf, mit anschließendem Fastenessen.

Gründonnerstag: 16.00 Uhr Das letzte Abendmahl für Kinder, mit Agape, in St. Pius, Saal.

20.00 Uhr Feier des letzten Abendmahls, anschließend Ölbergstunde, in St. Gallus.

Karfreitag: 10.00 Uhr Kinderkreuzweg in Maria Hilf

15.00 Uhr Feier vom Leiden und Sterben Jesu in Maria Hilf.

Osternacht: 21.00 Uhr Feier der Osternacht in St. Pius, in St. Gallus sowie in Maria Hilf.

Ostersonntag: 10.00 Uhr Hochfest der Auferstehung des Herrn in St. Pius, Im Anschluss Ostereiersuchen für Kinder und Kaffee.

Um 15.00 Uhr Ostergottesdienst der Slowakischen Gemeinde in St. Pius.

Ostermontag: 10.00 Uhr Emmausgottesdienst in Maria Hilf.

 

 

 

 

Sternsingen in St. Pius 2017

 

In den ersten Januarwochen sind die Sternsinger in St. Pius wieder unterwegs und bringen den Weihnachtssegen in die Häuser. Sie können die Sternsinger einladen (Tel. Pfarrbüro 775425), am:

Samstag, 7.1.2017 ab 10.00 Uhr

Sonntag, 8.1.2017 ab 15.00 Uhr

Im Abendgottesdienst am 8.1.2017 um 18.00 Uhr sind die Sternsinger mit dabei, sie können auch da den Weihnachtssegen erhalten.

 

Die Sternsinger sammelten für Kinder, die in anderen Ländern in Armut leben.

Die Sternsngeraktion steht in diesem Jahr unter dem Motto:

"Gemeinsam für Gottes Schöpfung, in Kenia und weltweit" .

 

Vielen Dank, allen die die Sternsingen.

 Bild: Sternsinger aus St. Pius 2016               einladen und die Aktion mit ihren

                                                                   Spenden unterstützen.

 

Neue Öffnungszeiten des Pfarrbüros von St. Pius,

ab dem 1. März 2017

 

Dienstags:               von 15.30 - 17.30 Uhr

Donnerstags:         von 10.00 - 12.00 Uhr

 

Am Faschingsdienstag ist das Pfarrbüro geschlossen.

Bild: Krippe in St. Pius

 

 

 

Weihnachten,

 

 

 

"...fürchtet euch nicht", so lauten die ersten Worte des Engels an die Hirten. Die Geburt Jesu ereignet sich in einem unruhigen Umfeld: Ein langer beschwerlicher Weg liegt hinter Maria und Josef, Misserfolg bei der Herbergssuche, die nahe Geburt und dann der Ausweg in den Stall. Gottes Sohn kommt nicht in einem romantischen Umfeld zur Welt sondern inmitten der Herausforderungen und Gefahren, die das Leben an Menschen stellt. Und dann die Botschaft des Engels: "Fürchtet euch nicht". Wenn Gott auf die Welt kommt, als Mensch, dann möchte er sich an unsere Seite stellen, inmitten der Herausforderungen und der Ängste unseres Lebens. Auch angesichts der Menschen, die in Aleppo ihr Leben ließen und der Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Berlin. Gottes Zusage steht und macht uns Mut, uns für ein humanes, ein friedliches und gutes Zusammenleben der Menschen aller Nationen und Kulturen einzusetzen, hier in Frankfurt, am Arbeitsplatz, in der Familie und auch weltweit. "Fürchtet euch nicht..." so lautet die Botschaft des Engels..., diese Worte mögen uns in diesen Tagen begleiten und leiten.

Im Namen unseres Pastoralteams und unserer Gemeinde St. Pius wünsche ich Ihnen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest, sowie ein gutes und gesenetes neues Jahr 2017.

 

Ihr Dr. Harald Stuntebeck

 

Bild: Dr. Harald Stuntebeck

 

Gottesdienste an Weihnachten und zum Jahreswechsel in St. Pius

 

  24.12.2016   16.00h

  Kinder-Christvesper mit 

  Krippenspiel u.Kommunionausteilung

  25.12.2016   11.00 h

  Hochfest d. Geburt Jesu

  Messe in slowak. Sprache

  25.12.2016   10.00 h

Bild: Erika777/pixelio.de                                 Messe in Maria Hilf

 26.12.2016   15.00 h

 Fest des Hl. Stephanus

 Thema: Verfolgte Christen.      

                        31.12.2016    17.00 h

                               Ökumen. Jahresschlussandacht

                in der evang. Dreifaltigkeitskirche

        01.01.2016    17.00 h

        Ökumenischer Neujahrsgottesdienst

        in Maria Hilf

 

 

 

Die Probentermine für das  Krippenspiel sind am:

 

Mittwoch, 7.12.2017 um 17.15 h

Mittwoch 14.12.2017 um 17.15 h

Dienstag, 20.12.2017 um 17.15 h

Freitag, 23.12.2017 um 17.15 h

Samstag, 24.12.2017 um 14.30 h

 

 

Nikolausgottesdienst am Samstag, 3.12.2016 um 15.30 Uhr.

Die Slowakische Gemeinde und die Gemeinde St. Pius feiern einen gemeinsamen Familiengottesdienst.

 

Auch der Nikolaus wird kommen!!!

Pfarrgemeinderatswochenende vom 4.-6.11.2016 in Ritschweier

 

Das Pfarrgemeinderatswochenende fand in guter Atmosphäre statt. Aufbauend auf der guten Arbeit der vorhergehenden PGR soll die weitere Aufbauarbeit in St. Pius fortgesetzt und die Schwerpunkte Spiritualität, Familienpastoral und interkulturelle Pastoral intensiviert werden. Im Blick stand auch das 60jährige Jubiläum der Einweihung der St. Piuskirche.

Sonntag den 16. Oktober 2016

gemeinsamer Gottesdienst um 10.00 uhr in St. Gallus (Patronatsfest),

der Gottesdiesnt um 18.00 uhr in St. Pius entfällt.

 

Informationsstand zum Ökumenischen Zentrum im Europaviertel

 

Samstag, den 25. Juni 2016 von 10.00 - 13.00 Uhr

 

vor/im REWE im Europaviertel

 

 

 

Gemeindewallfahrt zum Kloster Marienthal

am Samstag, den 25. Juni 2016

 

herzlich laden wir Sie ein, bei der Wallfahrt zum Kloster Marienthal am Samstag den 25. Juni 2016 der Gemeinden Maria Hilf, St. Gallus und St. Pius mit dabei zu sein.

Treffpunkt ist um 8.15 Uhr vor St. Gallus, Abfahrt nach Geisenheim ist um 8.53 Uhr am Hauptbahnhof Frankfurt.

Von Geisenheiom gehen wir zum Kloster Marienthal, wo wir Gottesdiesnt feiern. Im Anschluss gibt es Mittagessen (bitte bringen Sie dazu etwas mit zum Picknicken).

Den Rückweg treten wir um 16.00 Uhr an, Zurück sind wir gegen 18.05 Uhr am Hauptbahnhof Frankfurt. Zum Kloster gibt es auch einen Taxi-Service.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns gehen.

Kindergottesdienst

am Sonntag, den 08.05.2016 um 18.00 Uhr in St. Pius.

 

Herzliche Einladung an alle Kinder und Eltern

Der Pfarrgemeinderat von St. Pius wünscht allen Gemeindemitgliedern gesegnete Kartage und ein frohes Osterfest 2016

(von links nach rechts: Helmut Rümmele, Susanne Newquist (stellvertr. Vorsitzende), Martina Caldenhoven (stellvertr. Vorsitzende), Johanna Hellmann (Vorsitzende), Karsten Dörich, Harald Stuntebeck (Pastoralreferent), Peter Horst. Auf dem Bild fehlen Katharina Schmidt und Martina Movia.

Ergebnis der

Pfarrgemeinderatswahl

St. Pius

 

Wahlberechtigt waren 1224 Katholiken.

Gewählt haben 122 Personen, 3 Stimmzettel waren ungültig.

Die Wahlbeteiligung liegt damit bei 9,97%.

 

 

Gewählt wurde wie folgt:

 

1.    Peter Horst mit 103 Stimmen,

2.    Martina Movia mit 81 Stimmen,

3.    Carsten Dörich mit 73 Stimmen,

4.    Katharina Schmidt mit 70 Stimmen,

5.    Susanne Newquist mit 64 Stimmen,

6.    Helmut Rümmele mit 54 Stimmen,

7.    Johanna Hellmann mit 53 Stimmen,

8.    Martina Caldenhoven mit 52 Stimmen

 

Diese 8 Personen stellen den neuen Pfarrgemeinderat St. Pius für die nächsten 4 Jahre.

Zu Ersatzmitgliedern werden bestimmt:

 

9.        Walburga Dörich mit 52 Stimmen,

10. Khai Doan mit 47 Stimmen,

11. Melanie Ullrich mit 43 Stimmen,

12. Julie Watterston mit 42 Stimmen.

 

Bei Martina Caldenhoven und Walburga Dörich entschied wegen Stimmengleichheit das Los.

 

Foto: Heike/pixelio.de
Foto: Heike/pixelio.de

Krippenspiel 2015


Die erste Probe für das Krippenspiel ist am Dienstag, den 17. November 2015 um 17.30 Uhr, Treffpunkt Pfarrbüro.

Die weiterne Probentermine werden danach ausgemacht.

Wir freuen uns auf alle Kinder, die mitmachen.


Aktuell

P. Hubert Hesse SAC

ist gestorben


Am Mittwoch, dem 18. März 2015 verstarb im Missionshaus der Pallottiner in Limburg unser früherer Pfarrer P. Hubert Hesse im Alter von 90 Jahren.

Das Requiem feiern wir am Dienstag, dem 24. März 2015, um 10:30 Uhr in der Marienkirche der
Pallottiner in Limburg, Wiesbadener Str. 1. lm Anschluss daran findet die Beisetzung auf dem Friedhof des Pallottinerordens statt. In St. Pius wird in der Sonntagsmesse am 22. März 2015 um 18.00 Uhr P. Hubert Hesse SAC gedacht.

Die Sternsinger

waren in unserer Gemeinde unterwegs und haben den Weihnachtssegen in die Häuser gebracht. Im Blickpunkt stand eine gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit.

Die Sternsinger haben bislang insgesamt 1001,15 Euro für Kinder in den armen Ländern unserer Welt gesammelt. Herzlichen Dank für diese solidarische Aktion von Kindern für Kinder

Foto twinlili pixelio.de
Foto twinlili pixelio.de

 

Friedensmeditation im Advent

 

Angesichts weltweiter Konflikte, die den Weltfrieden bedrohen, wollen wir die Friedensmeditation nutzen, um inne zu halten.  Im schweigenden Gebet, im gemeinsamen rezitieren von Friedenstexten, im Singen von Friedensliedern werden wir uns vorbereiten auf die Geburt Jesu. Den Friedensfürsten in unser Herz einlassen.

An zwei Abenden treffen wir uns in der Kapelle von St. Pius.

     1. Abend: Mittwoch, 3. Dezember um 19.00 Uhr

      2. Abend: Mittwoch, 17. Dezember um 19.00 Uhr

Im Anschluss sind wir eingeladen bei einer Tasse wärmenden Tee miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Martina Caldenhoven und Harald Stuntebeck

 

Der Altar von St. Pius beim Friedensgebet
Der Altar von St. Pius beim Friedensgebet

Friedensgottesdienste

angesichts der Gewalt und kriegerischen Zustände in Israel/Palästina, in der Ukraine, im Irak und in vielen anderen Ländern werden die Gottesdienste am 03.08.2014 in St. Gallus (9.30h), Maria Hilf (11.00h) und St. Pius (18.00h) als Friendensgottesdienste gestaltet.

Der Messdiener/innenkurs 2014 hat begonnen

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 10. September 2014 um 17.30 Uhr statt.

Kinder, die noch hinzu kommen möchten sind herzlich eingeladen.

Abschied von Peter Celuch

Am 27. Juli 2014 verabschiedet die Slowakische Gemeinde ihren bisherigen Pfarrverwalter Peter Celuch. In den vergangenen Jahren gab es unter seiner Mitwirkung eine sehr gute Zusammenarbeit der Slowakischen Gemeinde mit St. Pius. Peter Celuch wird zum 1. August 2014 in seiner Heimatdiözese Kosice eine Aufgabe als Spiritual für die Priesterausbildung beginnen. Wir möchten ihn gemeinsamen im Gottesdienst verabschieden. Deshalb gibt es am 27. Juli 2014 keinen Gottesdienst um 18.00 Uhr.

Foto: berggeis/pixelio.de
Foto: berggeis/pixelio.de

Ökumenische Glaubenswerkstatt
„Zu den Quellen“


Am Mittwoch, den 12. März 2014, findet um 18.30 Uhr das erste von vier Treffen der ökumenischen Glaubenswerkstatt „zu den Quellen“ statt. Weitere Termine sind: 19.3., 26.3. 2.4.2014. Fragenwie „wie kann ich aus dem Glauben Kraft schöpfen?“, „wie kann ich Gott begegnen?“, „wo hat der Glaube für mich Bedeutung“ und eigene Glaubensfragen stehen im Mittelpunkt der Glaubenswerkstatt. Inhaltliche Impulse Stammen aus dem Buch „Die Quellen von Taizé“, von Frére Roger Schütz.

Geleitet wird der Kurs von Pastoralreferent Harald Stuntebeck und Monika Kittler (ev. Gemeinde Frieden und Versöhnung).

Um 18.30 Uhr beginnt die Glaubenswerkstatt in der Kapelle mit einer meditativen Andacht mit Liedern aus Taizé. Gegen 19.00 Uhr beginnt das Gespräch im Saal. Die Teilnahme auch an einzelnen Abenden ist möglich.

Sternsinger aus St. Pius bei der Sternsingereröffnung im Frankfurter Kaiserdom
Sternsinger aus St. Pius bei der Sternsingereröffnung im Frankfurter Kaiserdom

Die Sternsinger

waren in unserer Gemeinde unterwegs und haben den Weihnachtssegen in die Häuser gebracht. Im Blickpunkt stand das afrikanische Land Malawi, das viele Flüchtlinge aus dessen Nachbarländern aufnimmt, in denen es Kriege gibt. Die Sternsinger haben insgesamt 888,11 Euro für Kinder in den armen Ländern unserer Welt gesammelt. Herzlichen Dank für diese solidarische Aktion von Kindern für Kinder.

 

 

 

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr 2014 wünscht Ihnen die kath. Gemeinde St. Pius.

 

Foto: heike / Pixelio.de
Foto: heike / Pixelio.de

Krippenspiel an Heilig Abend

 

Für unser Krippenspiel an heilig Abend gibt es folgende weitere Proben:

Do 19. Dezember 2013 um 17.30 Uhr

Mo 23. Dezember 2013 um 10.00 Uhr

Di 24. Dezember 2013 um 14.45 Uhr

 

Informationen und Anmeldungen sind übers Pfarrbüro möglich Tel. 77 54 25.

Foto: Lupo / Pixelio.de
Foto: Lupo / Pixelio.de

Frühmeditation im Advent

am Dienstag, den 10. Dezember 2013

um 6.00 Uhr

anschließend gemeinsames Frühstück

 

Bitte warme Socken und eine Decke mitbringen!

 

Wir freuen uns auf alle Frühausteher.

Foto: Karl-Michael Soemer / Pixelio.de
Foto: Karl-Michael Soemer / Pixelio.de

Kindergottesdienste

 

zum 1. Advent

Sonntag 1. Dezember 2013 um 18.00 Uhr

 

Zu St. Nikolaus

Samstag 7. Dezember 2013 um 15.30 Uhr

in deutscher und slowakischer Sprache

 

ACHTUNG: Der Nikolaus kommt auch!

 

Abendgebet mit Liedern aus Taizé
Am Mittwoch, den 06. November 2013, findet um 19.00 Uhr das Abendgebet mit Liedern aus Taizé in St. Pius statt. Herzliche Einladung zur Zeit der Stille
vor Gott und für sein Wort.

                      St. Martin

Am Montag, den 11. November 2013 feiern wir ab 16.00 Uhr mit dem Kindergarten und allen Kindern und Eltern die Freude daran haben, das St. Martinsfest. Wir beginnen mit einem Gottesdienst in dem die Kinder des Kindergartens ein St. Martinsspiel aufführen. Anschließend beginnt der Laternen Umzug. Zum Abschluss gibt es wieder warme Getränke und Schmalzbrote.

Foto: R. Rasche Pixelio.de
Foto: R. Rasche Pixelio.de

Kindergottesdienst zum Erntedank

 

Sonntag den 6. Oktober 2013

um 18.00 Uhr in St. Pius

 

Die mitgebrachten Früchte werden gesegnet.

 

Wir freuen uns über Euer und Ihr Kommen!

Offener Brief" der Stadtversammlung der Frankfurter Katholiken an Bischof Dr. Franz-Peter Tebartz van Elst
Hier finden Sie den "offenen Brief" der Stadtversammlung der Frankfurter Katholiken, in dem das wichtigste Laiengremium unserer Stadtkirche zur aktuellen Situation unseres Bistums und zum Handeln unseres Bischofs Stellung nimmt. Er lag im Dom und in der Folgewoche im Haus am Dom zur Unterschrift aus. Dort haben bisher mehr als 1000 Menschen unterschrieben. Gemeinsam mit vielen anderen Gemeinden haben wir uns an dieser Aktion beteiligt und den Brief in unseren Kirchen zur Unterschrift ausgelegt. Die bei uns gesammelten Unterschriften gehen am Montag, den 2.9.2013 zur Sammelstelle und dann an den Bischof. Ich hoffe sehr, dass diese Aktion dazu beiträgt, die aktuelle, starke Krise im Bistum zu überwinden.

Thomas Schmidt, Priesterlicher Leiter des PR Gallus
Offener Brief Bartholomäusfest TvE 2013_
Microsoft Word Dokument 16.8 KB
Brief des Bischofs
"Lassen Sie uns aufeinander zugehen!": Diesen Wunsch hat Bischof Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst am Wochenende in einem Brief an alle Katholiken im Bistum Limburg geäußert.
Brief des Bischofs 31 08 2013 (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.8 KB

 

 

Katholische Kirchengemeinde St. Pius:
Philipp-Fleck-Str. 13
60486 Frankfurt/Main
Telefon: 069 - 77 54 25
Telefax: 069 - 70 72 90 3
St.pius-ffm@bistum-limburg.de

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Dienstag:    15.30 - 17.30 Uhr
Donnerstag:10.00 - 12.00 Uhr

Der aktuelle Wochenbrief PDF-Datei zum herunterladen

Der aktuelle Kinderbrief

PDF-Datei zum Herunterlen

Der aktuelle Wegweiser für den Pastoralen Raum